DIENSTLEISTUNGEN

STRATEGIE

IT steht zunehmend höher auf der Tagesordnung des Exekutivausschusses. Man sieht die IKT und die Geschwindigkeit, mit der sich die Entwicklungen innerhalb dieses Sektors vollziehen, und die beispiellosen Möglichkeiten, die diese Entwicklungen in der (nahen) Zukunft bieten. Es ist daher unerlässlich, die IKT-Komponente in die Geschäftsstrategie einzubeziehen. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Lesen Sie mehr

PROJEKTMANAGEMENT

Gutes Projekt- und Änderungsmanagement spielt eine wichtige Rolle bei der Bewältigung des Wandels. Das Gesundheitswesen ist ein komplexes Umfeld, in dem ein Projekt oft mehrere Fasen umfasst. Die Kontrolle und der Einfluss der verschiedenen Interessengruppen machen es schwierig, die richtigen Projekte und Programme auszuwählen.

Lesen Sie mehr

AUSWAHL

Die Auswahl und Implementierung eines Systems ist ein zeit- und kostenintensiver Prozess, der sich aus mehreren Facetten zusammensetzt. Es ist daher wichtig, dies von Anfang an zu regeln. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, die IT-Komponente in die Geschäftsstrategie einzubeziehen. Wir freuen uns, Sie dabei zu unterstützen!

Lesen Sie mehr

PROZESSOPTIMIERUNG

Bei der Beschreibung dieser Prozesse ist es wichtig, die notwendigen Details und den beabsichtigten Zweck dieser Beschreibungen zu berücksichtigen. Ist das ‘Swimlane’- oder ‘Use Case’-Modell die richtige Technik in Ihrer Situation? Wir können Sie in diesem Prozess beraten und unterstützen.

Lesen Sie mehr

IMPLEMENTIERUNGSBERATUNG

Die Einführung neuer prozessunterstützender Anwendungen wie Elektronische Patientenakte und Unteranwendungen erfordert viel Überlegung und die Beseitigung von Widerständen. Bessere Gesundheitsversorgung ist viel mehr als nur ein Implementierungsteam; wir sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter mit dem neuen Paket zu arbeiten beginnen.

Lesen Sie mehr

INTEGRATION

Wenn die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen, ist es möglich, die richtigen Entscheidungen für die Behandlung des Patienten zu treffen. Leider ist ein guter Informationsaustausch nicht immer so offensichtlich. Innerhalb einer Gesundheitseinrichtung werden viele verschiedene Systeme verwendet, die unterschiedliche Informationen über den Patienten speichern. Eine gute Integration zwischen diesen Systemen ist notwendig. 

Lesen Sie mehr

SYSTEMBETREUUNG

Die funktionelle und technische Verwaltung von pflegebezogenen Anwendungen erfordert umfangreiche Kenntnisse. Es ist wichtig, sowohl die primären und sekundären Prozesse im Gesundheitswesen als auch die unterstützende Informationstechnologie zu verstehen.

Lesen Sie mehr

DIENSTLEISTUNGEN

STRATEGIE

IT steht zunehmend höher auf der Tagesordnung des Exekutivausschusses. Man sieht die IKT und die Geschwindigkeit, mit der sich die Entwicklungen innerhalb dieses Sektors vollziehen, und die beispiellosen Möglichkeiten, die diese Entwicklungen in der (nahen) Zukunft bieten. Es ist daher unerlässlich, die IKT-Komponente in die Geschäftsstrategie einzubeziehen. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Lesen Sie mehr

PROJEKTMANAGEMENT

Gutes Projekt- und Änderungsmanagement spielt eine wichtige Rolle bei der Bewältigung des Wandels. Das Gesundheitswesen ist ein komplexes Umfeld, in dem ein Projekt oft mehrere Fasen umfasst. Die Kontrolle und der Einfluss der verschiedenen Interessengruppen machen es schwierig, die richtigen Projekte und Programme auszuwählen.

Lesen Sie mehr

AUSWAHL

Die Auswahl und Implementierung eines Systems ist ein zeit- und kostenintensiver Prozess, der sich aus mehreren Facetten zusammensetzt. Es ist daher wichtig, dies von Anfang an zu regeln. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, die IT-Komponente in die Geschäftsstrategie einzubeziehen. Wir freuen uns, Sie dabei zu unterstützen!

Lesen Sie mehr

PROZESSOPTIMIERUNG

Bei der Beschreibung dieser Prozesse ist es wichtig, die notwendigen Details und den beabsichtigten Zweck dieser Beschreibungen zu berücksichtigen. Ist das ‘Swimlane’- oder ‘Use Case’-Modell die richtige Technik in Ihrer Situation? Wir können Sie in diesem Prozess beraten und unterstützen.

Lesen Sie mehr

IMPLEMENTIERUNGSBERATUNG

Die Einführung neuer prozessunterstützender Anwendungen wie Elektronische Patientenakte und Unteranwendungen erfordert viel Überlegung und die Beseitigung von Widerständen. Bessere Gesundheitsversorgung ist viel mehr als nur ein Implementierungsteam; wir sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter mit dem neuen Paket zu arbeiten beginnen.

Lesen Sie mehr

INTEGRATION

Wenn die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen, ist es möglich, die richtigen Entscheidungen für die Behandlung des Patienten zu treffen. Leider ist ein guter Informationsaustausch nicht immer so offensichtlich. Innerhalb einer Gesundheitseinrichtung werden viele verschiedene Systeme verwendet, die unterschiedliche Informationen über den Patienten speichern. Eine gute Integration zwischen diesen Systemen ist notwendig.

Lesen Sie mehr

SYSTEEMBETREUUNG

Die funktionelle und technische Verwaltung von pflegebezogenen Anwendungen erfordert umfangreiche Kenntnisse. Es ist wichtig, sowohl die primären und sekundären Prozesse im Gesundheitswesen als auch die unterstützende Informationstechnologie zu verstehen.

Lesen Sie mehr