Bildmanagement wird in den kommenden Jahren tonangebend werden!

In fast jeder Abteilung einer Gesundheitseinrichtung werden (Medische)Bilder erstellt, archiviert, ggf. bearbeitet, bewertet und vorzugsweise untereinander ausgetauscht. Bilder’ im weitesten Sinne des Wortes. Beispiele sind Bilder der Augenheilkunde, ein Schlafvideo der Neurologie oder eine OP auf Video, EKGs auf Papier, medizinische Fotos, Echos aus dem Gefäßlabor oder der Gynäkologie, verschiedene Oszilloskope mit analogem oder digitalem Ausgang und die Bilder aus der Radiologie und Nuklearmedizin. Neue Trends in der medizinischen Bildgebung sind z.B. Fotos, die von Mitarbeitern einer häuslichen Pflegeorganisation gemacht werden, oder Videokonsultationen zwischen Patient und medizinischem Fachpersonal.

Diese Bilder, mit ihrer spezifischen Funktion und ihrem Zweck innerhalb des Pflegeprozesses, haben die volle Aufmerksamkeit unserer Imaging-Experten von Better Healthcare. Wir unterstützen mehrere Bildgebungsprojekte in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens, vom Diagnosezentrum bis hin zum (akademischen) Krankenhaus.

Was Better Healthcare für Ihre medizinische Bildgebung / Bildverwaltung tun kann

Unsere Berater und Projektmanager befassen sich täglich mit allen Arten von Fragen des Bildmanagements. Hier sind einige Beispiele, bei denen wir Ihnen helfen können:

  • Einrichtung des Radiologie- oder nuklearen Informationssystems, notwendige HL-7-Links, Desktop-Integration, Web-Links und Datei- und Bildkonvertierungen;
  • Begleiten oder Leiten eines RIS / PACS – Auswahlprozesses einschließlich Proof of Concept;
  • Beaufsichtigung des Kaufs eines VNA (Vendor Neutral Archive), mit einem Enterprise Viewer:
    • oder ein ECM (Enterprise Content Management);
    • oder eine HCS (Healthcare Content Solution) mit XDS (Cross-enterprise Document Sharing) und AI (Künstliche Intelligenz);

Wir arbeiten mit Ihren Integrationsspezialisten, Anwendungsmanagern und medizinischen Mitarbeitern zusammen, um eine sichere, effiziente und zukunftssichere Plattform für die medizinische Bildgebung in Ihrer Gesundheitseinrichtung zu schaffen. Wir beraten Sie auf der Grundlage nachweisbarer Erfahrung und Sachkenntnis, machen Bildgebungsprobleme deutlich sichtbar und kommen zu einer besseren Lösung.

Zu unserem Expertenteam gehören führende Experten auf dem Gebiet der medizinischen Bildgebung und des Bildaustauschs: RIS, NIS, PACS, Enterprise PACS, VNA, ECM, HCS, HL-7, DICOM, Broker wie Cloverleaf, ESB, Desktop Integration Links (CCOW, XML, COM) und die XDS-Plattformen für den transmuralen Austausch von Bildern. Unsere Mitarbeiter sind außerdem mit fast allen auf dem Markt erhältlichen RIS-, PACS- und Spracherkennungssystemen vertraut.